Meine Top 10 des Jahres 2014

Sonnenuntergang Dünen Wohnwagen Container Hütte Holland Niederlande

Silvester ist für mich das wichtigste Fest des Jahres. Zeit, ein Zwischenfazit zu ziehen: Was lief im letzten Jahr gut? Was nicht? Wo war ich so richtig glücklich und was hat mich in die Verzweiflung getrieben?

Zum vorerst letzten Mal, verbringe ich Silvester mit meiner Familie in unserem Ferienhaus in den Niederlanden. Das ist eine alte Familientradition, die mir sehr wichtig ist, denn hier ist der ideale Ort, um auf das vergangene Jahr zurückzublicken und daraus Schlüsse für das nächste Jahr zu ziehen.

Die Umgebung eignet sich perfekt, denn sie ist abseits meines Alltagsumfeldes, aber vertraut genug, um mich nicht mit einer Fülle an neuen Eindrücken abzulenken.


Vorab habe ich mir schonmal überlegt, was meine Highlights 2014 waren. Es fiel mir wirklich schwer, mich zu entscheiden, aber schließlich habe ich mich für diese Top 10 entschieden:

 

10. Trampen durch Italien

Trampen Mann Pappe Deutschland
Von München nach Italien

Über meine Sommertour habe ich ja schon einiges geschrieben. Dennoch muss ich das Trampen nochmal erwähnen, denn die Erfahrungen, die ich dabei gemacht und die Menschen, die ich dabei getroffen habe, waren einfach unglaublich!

9. Wandern in Luxemburg

Luxemburg Müllerthal
Wandern in der Luxemburger Schweiz

Das Wandern in Luxemburg war deshalb so besonders, weil die Natur dort völlig anders ist, als bei uns. Die Wälder sind dicht, feucht und unbeforstet. Auf dem Sandstein wächst eine üppige Vegetation, die ganz anders aussieht, als bei uns. Man hat das Gefühl, als wäre man auf einem anderen Kontinent und nicht nur eine Stunde von zu Hause entfernt.

Auch in sich ist Luxemburg voller Gegensätze. Während wir an den ersten Tagen die Natur erkundet haben, ging es anschließend in die City. Hier wetteifern die modernen Bauten um Prestige und Individualität, auch wenn man immer wieder auf Spuren des alten Luxemburg trifft.

8. Alpenüberquerung auf dem E5

Alpenüberquerung E5 Via Alpina alleine Mann Jugendliche
3. Etappe auf dem E5

Auch die Alpenüberquerung war eine unglaubliche Erfahrung, wenn auch auf eine ganz andere Weise, als das Trampen. Beim Trampen lernt man viele, spannende Menschen kennen, beim Wandern sich selbst.

7. Fallschirmspringen

Fallschirmspringen Sky-Fun
Nach dem Sprung: "I survived!"

In 4000 Metern Höhe aus dem Flugzeug springen. Was für eine Erfahrung!

Wer an Höhenangst leidet, ist sie danach auf jeden Fall los!

6. Stufenfahrt zum Gardasee

Gardasee Windsurfen Vorbereitung
Eine kleine Geschicklichkeitsübung vor dem Windsurfen

Meine Stufenfahrt zum Gardasee war ebenfalls ein absolutes Highlight. Rund um den See haben wir vom Klettern, über das Mountainbiken bis hin zum Windsurfen keinen Outdoorsport ausgelassen!

5. Italien-Austausch

Italienische Freundinnen vom Austausch
Italienische Freundinnen vom Austausch

Der Schüler-Austausch mit Bari, der Anlass für meine Tour im Sommer war, war einfach der Hammer! Neben den Ausflügen und Partys, fand ich es besonders spannend zu sehen, wie die Süditaliener wirklich leben.

4. Life Long Learning

DNX in Berlin
DNX in Berlin

Zahlreiche Messen, Konferenzen, Seminare und Workshops, haben mein Jahr ebenfalls bereichert. Live Long Learning ist wahnsinnig wichtig!

Neben den spannenden Vorträgen und Workshops habe ich hier vor allem viele interessante Menschen kennengelernt.

3. Livemusik

Festival Musik Folk MPS Mittelalter
Die niederländische Folk-Band Omnia auf dem MPS

Was wäre ein Jahr ohne Festivals und Konzerte? Es geht nichts über Livemusik!

2. Musik machen

Mann Junge Jugendlicher Gitarre lernen spielen
Ein Auftritt im kleinen Ramen in der Musikschule

Natürlich höre ich nicht nur gerne zu, sondern bin auch selber aktiv.
Dieses Jahr hatte ich wieder jede Menge Auftritte mit meinen zwei Ensembles und der Band.
Ein besonderes Highlight war dabei die Musikerfahrt nach Xanten, vor zwei Wochen. Zusammen mit Ensemble, Chor, Bigband und Orchester ging es in eine Jugendherberge, wo von morgens bis abends geübt und gejammt wurde. Der Hammer!

Ich habe mich übrigens entschieden: Die Gitarre muss mit! Ich habe mir eine Kindergitarre zugelegt, die ist etwas kleiner und wird nächstes Jahr an den Rucksack geschnallt. So kann Asien kommen!

1. Jannis' Life

Blog Jimdo Jannis' Life Abenteuer-Berichte Tipps Ausrüstung Jannis Riebschläger
Jannis' Life

2014 war mein Schritt in die Selbstständigkeit! Gleich an meinem 18. Geburtstag habe ich die lang ersehnte Selbstständigkeit angemeldet und im Juni dann den Blog gestartet.

Das absolute Highlight des Jahres war es für mich zu sehen, wie der Blog Gestalt annimmt.


Daher: Vielen Dank an alle, die hier mit lesen, mich motivieren, nette Kommentare da lassen und meine Seite weiterempfehlen. Ihr seid die Besten!

Ich bin wahnsinnig gespannt, was das neue Jahr bringen wird! Du auch? Was waren deine Highlights 2014? Schreib es in die Kommentare!

Ich wünsche euch allen ein frohes neues Jahr 2015!


Neujahrs-Feuer Niederlande Holland Lagerfeuer riesig

PS: Kleiner Tipp für alle, die den Jahreswechsel ebenfalls in den Niederlanden zelebrieren: Geht am 1.1. zum Neujahrsfeuer! An vielen Stränden werden am Neujahrsnachmittag die Weihnachtsbäume bei Glühwein und Punsch verbrannt. Ein perfekter Start ins Jahr!
Für die Ganz harten, gibt es noch eine weitere Neujahrstradition: Das Neujahrsschwimmen, bei dem sich dutzende Verrückte früh am Morgen des 1.1. in die eiskalten Fluten stürzen. Absolut Crazy!


Kommentar schreiben

Kommentare: 16
  • #1

    Sarah Maria (Montag, 29 Dezember 2014 13:11)

    Eine schöne Tradition. Ich wünsche dir viel Spaß mit deiner Familie in den Niederlanden - und einen guten Rutsch. :)

    Du hast echt viel erlebt in diesem Jahr. Besonders spannend finde ich ja die Alpenüberquerung. Das würde ich auch zu gerne einmal machen. :)

    Liebe Grüße,
    Sarah Maria

  • #2

    jannislife (Montag, 29 Dezember 2014 19:05)

    Hey Sarah Maria,
    danke dir!
    Klingt nach einem guten Vorsatz, fürs neue Jahr ;)

    Ich wünsche dir auch einen guten Rutsch.
    LG Jannis

  • #3

    Markus (Mittwoch, 31 Dezember 2014 05:10)

    Hey Jannis,
    Das waren nette Events bei dir im letzten Jahr! Ich wünsch dir im nächsten Jahr viel Erfolg mit deinem Blog und deiner Selbsständigkeit!

    Gruß Markus

  • #4

    Sonja (Freitag, 02 Januar 2015 00:24)

    Eine schöne Zusammenfassung - und sehr viele, aufregende Dinge, die du 2014 erlebt hast!

  • #5

    Svenja (Freitag, 02 Januar 2015 01:31)

    Hallo Jannis,
    spannender Jahresrückblick!! :-)
    Ich wünsche dir für dein neues Jahr, dass du weiterhin so viele spannende Projekte erlebst und deine Selbstständigkeit weiter voran treibst! :-)

  • #6

    Angelina (Freitag, 02 Januar 2015 02:58)

    Tolle Zusammenfassung, dein Blog gefällt mir gut, ich werde mich gleich durch noch andere deiner Beiträge lesen.
    Viele Grüße, Angelina

  • #7

    Tanjas Bunte Welt (Freitag, 02 Januar 2015 10:18)

    Da ist einiges passiert bei dir letztes Jahr. Also Fallschirmspringe...ne danke, habe Höhenangst- leider, denn das Feeling dabei muss unbeschreiblich sein.
    Liebe Grüße

  • #8

    hungryjoey (Freitag, 02 Januar 2015 12:40)

    Hallo, ich lieeebe es zu reisen und würde gerne viel mehr durch die Welt kommen... daher finde ich es schön zumindest darüber zu lesen und Bilder zu sehen und hoffe auf viele weitere Beiträge, die ich mit Spannung verfolgen kann! Lg aus Wien :)

  • #9

    jannislife (Freitag, 02 Januar 2015 12:55)

    Vielen Dank, für die netten Kommentare!

    Hey Tanja,
    das Gefühl ist wirklich der Hammer! Wenn du Höhenangst hast, macht es das um so spannender! Und danach bist du sie garantiert los ;)

  • #10

    Thomas (Freitag, 02 Januar 2015 14:18)

    Na, da ist ja für Dich ein tolles Jahr zu Ende gegangen. Bin gespannt wie das hier weiter geht und wünsche Dir ein erfolgreiches 2015!

    LG Thomas

  • #11

    Ariane (Freitag, 02 Januar 2015 14:53)

    Wow, dass Luxemburg so spannend ist, wusste ich gar nicht :) Danke für den schönen Rückblick!

  • #12

    Carolin (Freitag, 02 Januar 2015 14:55)

    Das sieht doch insgesamt nach einem sehr schönen Jahr aus. Ich wünsche dir 2015 genau so viel Glück und Spaß wie in vergangenem Jahr, frohes Neues!

    Liebe Grüße
    Carolin

    http://caroskueche.blogspot.de
    http://blog.yourpainting.de

  • #13

    Beatrice (Freitag, 02 Januar 2015 16:41)

    Hallo Jannis,
    Das klingt nach einem grandiosen Jahr! Ich habe mir für 2015 vorgenommen, dass ich mehr Seminare, Messen und Blogcamps besuchen will - das ist 2014 eindeutig bei mir zu kurz gekommen...
    Ich wünsche Dir alles Gute und viel Erfolg weiterhin für Deine Selbständigkeit! Keep going & liebe Grüße,
    Beatrice

  • #14

    Tanjas Bunte Welt (Freitag, 02 Januar 2015 17:38)

    Ich trau mich ja nicht mal mit rauf ;-) Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie viele Tode ich sterbe wenn wir jedesmal in den Urlaub fliegen ;-)

  • #15

    Jörg (Freitag, 02 Januar 2015 18:18)

    Da ist einiges dabei, was ich auch gerne noch machen möchte. Wandern in Luxemburg hab ich schon erledigt ;-) Es lohnt sich.

    Ich wünsche nachträglich noch ein frohes Neues Jahr #BloKoDe

    Liebe Grüße, Jörg

  • #16

    jannislife (Dienstag, 06 Januar 2015 16:58)

    Hey Beatrice,
    das Lohnt sich auf jeden Fall! Ich finde immer der Austausch mit Gleichgesinnten ist die beste Motivation, die man kriegen kann!

    LG Jannis