Kreditkarte auf Reisen - Mein Wechsel zur DKB

Yeah, wieder ein Häkchen auf der To-Do-Liste!

Bisher war ich bei der Sparkasse. Die ist leider nicht grade billig, hat dafür aber die beste Automatendichte in Deutschland.
Nur: Was bringt mir das, wenn ich in der Welt unterwegs bin?
Also habe ich eine Bank gesucht, die folgendes bieten kann:

1. Geringe Gebühren

2. Kostenlose Kreditkarte

3. Günstiges Geldabheben weltweit

1. Geringe Gebühren

Möglichst geringe laufende Kosten sind sehr wichtig, beim Reisen. Mit dem Druck, jeden Monat einen festen Betrag aufbringen zu müssen, kannst du die Reise weitaus weniger entspannt angehen, denn Nahrung findest du überall. Geld nicht.


Bei der DKB ist das ganz einfach: Es gibt keine Gebühren.

2. Kostenlose Kreditkarte

Bei vielen Buchungen wird eine Kreditkarte gefordert, daher ist es sehr wichtig eine zu haben.

Ansonsten bräuchte ich eigentlich keine Kreditkarte, weshalb ich nicht bereit bin, Geld für sie auszugeben.


Bei der DKB gibt's die Visa-Karte kostenlos. Das erspart auch direkt den ganzen Papierkram mit der separaten Anmeldung.

3. Günstiges Geldabheben weltweit

Logisch oder? Wenn man längere Zeit unterwegs ist und öfter mal Geld abheben muss, kann es schnell verdammt teuer werden. Klar, einmal einen größeren Betrag abheben, ist noch bezahlbar, aber wenn einem am letzten Tag in dem Land noch ein bisschen Kleingeld fehlt, muss man sich dreimal überlegen, ob es einem die Gebühren wert ist.

Bei der DKB besteht dieses Problem nicht, da mit der kostenlosen Visa-Karte weltweit kostenlos Geld abgehoben werden kann.

Die Kontoeröffnung ist von überall möglich

Eröffne doch einfach selbst ein Konto und mache dir dein eigenes Bild. Hier kommst du zur Anmeldung. Diese geht schnell, ist kostenlos und von überall aus möglich. Sogar die Identitätsbestätigung ist direkt online, über Skype möglich!


Durch Kontoeröffnungen über meinen Link, bekomme ich Provision. Dadurch entsteht für dich kein Nachteil. Ich bekomme keinerlei Informationen über dich und du zahlst weiterhin keinen Cent.

Wie schon geschrieben, bin ich selbst bei der DKB und total begeistert!

Liken, teilen, weitersagen :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Andrea (Freitag, 02 Januar 2015 13:38)

    hey, ja eine dkb kreditkarte ist auf reisen echt unverzichtbar. habe sie mir 2012 geholt (bei meinem trip davor, ging die eröffnung aus österreich leider noch nicht) und habe mir seitdem echt viel geld an gebühren für die bargeld behebungen gespart. und mir kam vor, dass sie auch einen echt guten wechselkurs verrechnen.

  • #2

    Franzi (Freitag, 02 Januar 2015 13:43)

    Hi Jannis. Die DKB nutze ich privat auch und bin sehr zufrieden. Das einzige, was nervt, sind die Gebühren bei Kartenzahlungen im außereuropäischen Ausland - man muss also ständig Geld abheben. Wenn ich mich jetzt nochmal entscheiden müsste, würde ich zur Cortal Consors gehen, da ist alles kostenlos :-) LG Franzi (www.coconut-sports.de)

  • #3

    Carla (Sonntag, 04 Januar 2015 18:46)

    Hallo,
    die Karte hat für mich auch noch andere tolle Vorteile:
    - Ich nutze sie privat, da man einfach an jedem Automaten mit Visa - Zeichen kostenlos abheben kann und nicht mehr nach der richtigen Bank suchen muss.
    - Und man kann 2 Karten auf einen Namen beantragen, so kann man immer 2 Karten auf Reisen dabei haben. Eine im Daypack und eine im Backpack, selbst wenn man eine Karte sperren muss hat man eine zweite!
    Liebe Grüße, Carla

  • #4

    jannislife (Dienstag, 06 Januar 2015 16:32)

    Hey Carla,
    das mit der 2. Karte ist natürlich ein riesiger Vorteil. Wenn man am anderen Ende der Welt beklaut wird, ist man sonst echt aufgeschmissen.

    LG Jannis

  • #5

    Simone (Dienstag, 06 Januar 2015 19:36)

    Hi Jannis!
    Das ist ein guter Tipp, danke! Ich war bisher immer bei der Postbank. Dort gibt es (für Studenten kostenlos) eine sog. Sparcard, mit der man 10x im Jahr kostenlos in der ganzen Welt Geld abheben kann. Auch eine gute Sache :-)
    Liebe Grüße

  • #6

    Thomas (Dienstag, 13 Januar 2015 12:35)

    Ich selbst nutzte die DKB Karte jetzt schon eine ganze Weile und bin immer noch super zufrieden damit.